Project Description

Werftanlage Starnberger See

Werftanlage Starnberger See

Das Gebäude zeichnet sich durch große Transparenz und einem modernen Materialmix aus. In einem Teil befinden sich die Werkstätten, in denen Reparatur- und Unterhaltsarbeiten für die Schiffe und Anlegestege durchgeführt werden. Im anderen Teil des Gebäudes ist eine große und moderne Küche integriert, in denen die kulinarischen Köstlichkeiten für die Linien- und Erlebnisfahrten zubereitet werden.
Außerdem haben die Schlösser- und Seenverwaltung und eine Außenstelle des Instituts für Fischerei in dem neuen Gebäudekomplex eine neue Heimat gefunden. Aufgrund des hohen Grundwasserstandes und des wenig tragfähigen Baugrunds ist das Werftgebäude schwimmend konzipiert: Es ruht mit seinen 40 Zentimeter dicken Bodenplatten auf einem fünf Meter starken Kieskoffer.

Referenz-Übersicht

Referenz Details

PROJEKT

Werftanlage Starnberger See

BAUHERR

Bayerische Seenschifffahrt GmbH

ARCHITEKT

Claudia Schreiber Architektur und Stadtplanung GmbH

LEISTUNGEN

Phase 1-9

BAUKOSTEN

11,3 Mio. Euro (brutto)

FOTO/VISUALISIERUNG

C. Schreiber, Steffen Fuchs

Galerie

Sie haben Fragen?

Sie suchen den richtigen Partner für Ihr Projekt?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.