Project Description

Neubau Grundschule St. Zeno und Erweiterung Mittelschule St. Zeno, Bad Reichenhall

Neubau Grundschule St. Zeno und Erweiterung Mittelschule St. Zeno, Bad Reichenhall

Der Schulstandort St. Zeno wird nach der vorgesehenen Umstrukturierungen fit für die Zukunft sein. Vorhandenen Potenziale werden genutzt und gestärkt und neue Impulse werden durch die sehr modernen und nachhaltigen Neubauten gesetzt. Ein erdgeschossiger Bauteil verbindet den Neubau der Grundschule mit der Bestand und den Ergänzungsräumen der Mittelschule. Der Zeno-Treff aus den unterschiedlichen Speisebereichen und Aulen ist in einem großen multifunktional nutzbaren Erdgeschoss zusammengefasst.  Die Kindertagesstätten sind in einem weiteren Baukörper vorgesehen, die die Aussenanlagen nach Süden zu den öffentlichen Stellplätzen begrenzen. Die Kindertagesstätten haben einen eigenständigen, klar von den Schulen abgetrennten Freibereich.  Die Organisation der Schulen folgt den neuesten pädagogischen Erkenntnissen.  Der Bestand der Mittelschule wird behutsam umgebaut. Die Ergänzungsbaukörper im Unter- und Erdgeschoss werden in Stahlbetonbauweise erstellt. Die Grundschule wird ab Decke über EG als konstruktiver Holzbau realisiert. Der Kindertagesstätten werden
ebenfalls als konstruktiver Holzbau umgesetzt. Eine nachhaltige Erstellung des Gebäudes wird angestrebt.

Referenz-Übersicht

Referenz Details

PROJEKT

Neubau Grundschule St. Zeno und Erweiterung Mittelschule St. Zeno, Bad Reichenhall

BAUHERR

Stadt Bad Reichenhall

ARCHITEKT

Spreen Architekten

LEISTUNGEN

Phase 2-9

BAUKOSTEN

52 Mio. Euro (brutto)

FOTO/VISUALISIERUNG

Spreen Architekten

Galerie

Sie haben Fragen?

Sie suchen den richtigen Partner für Ihr Projekt?
Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

    Bitte beweisen Sie, dass Sie kein Spambot sind und wählen Sie das Symbol Tasse aus.